Corona

Zeit für Wünsche – wir wünschen uns digitalen Kontakt zwischen Kindertageseinrichtungen und Familien

Seit vor etwa acht Wochen für Schulen und Kindertageseinrichtungen ein Betretungsverbot ausgesprochen wurde, stemmen Familien die Betreuung ihrer Kinder in Eigenregie. Was anfangs noch als verlängerte «Corona-Ferien» mit baldiger Rückkehr zur Normalität wahrgenommen wurde, ist inzwischen der Erkenntnis gewichen, dass es noch sehr sehr lange dauern wird, bis unser Leben wieder dem vor der Corona-Krise gleicht. Und obwohl nun verschiedene Beschränkungen und Maßnahmen schrittweise gelockert werden, sind es vor allem die Kindergartenkinder, die weiterhin zuhause bleiben müssen.

Selbst mit den Herausforderungen einer noch nie dagewesenen Situation konfrontiert, war es als Eltern anfangs naheliegend, Verständnis für die vergleichbare Situation der Kindertageseinrichtung aufzubringen … während man selbst voll auf damit beschäftigt ist, die Familie mit vorhandenen Mitteln «am Laufen zu halten», gesteht man auch anderen zu, diese außergewöhnliche Situation zunächst mit bewährten Strategien anzugehen.
Doch inzwischen ist nicht nur Zeit vergangen, es liegt auch noch eine lange Wegstrecke vor uns. Für diese Zeit wünschen wir uns mehr Kontakt zwischen Kindertageseinrichtungen und Kindern, die weiterhin vom Betretungsverbot betroffen sind. Durch den Einsatz digitaler Medien können sie dort, wo körperliche Abstand gehalten werden muss, weiterhin Kontakt zu vertrauten Bezugspersonen und Freunden halten.

Geht es dir auch so? Bist du Mama / Papa und möchtest gerne, dass deine Kindertageseinrichtung mit dir und vor allem deinem Kind im Kontakt bleibt?
Dann sprich dein Kita-Team an. Erzähle ihnen von der Idee, durch digitale Medien miteinander in Verbindung zu bleiben. Wünsche dir, dass sich die pädagogischen Fachkräfte gemeinsam mit dir und anderen Familien auf den Weg machen und eine digitale Kontaktgestaltung umsetzen.

Gerne bieten wir dabei unsere Unterstützung an. Denn nur gemeinsam können wir außergewöhnliche und herausfordernde Situationen bewältigen.

Auf eine Anfrage hin, schicken wir Kitas KOSTENLOS eine umfangreiche fachliche und praxisorientierte Handreichung zur Umsetzung einer digitalen Kontaktgestaltung per Mail zu.

Anfragen bitte über unser Kontaktformular oder an unsere E-Mail-Adresse: wir@socialitas.de

Gemeinsam schaffen wir das!

Deine

Socialitas

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.